Von der Langsamkeit…

Sri Lanka zeigt mir gerade, wie gut es tut, zu entschleunigen. Wieder langsam sein zu dürfen. Während wir aus einem Kosmos kommen, in dem es meist darum geht, noch schneller und effektiver zu arbeiten, multitaskingfähig und ständig verfügbar zu sein, nach wenigen Minuten auf Nachrichten und Anfragen zu antworten, ticken die Uhren hier sehr viel …

Abendstimmung und Sonnenuntergang am Strand in Sri Lanka

Wie Orte uns verändern – zumindest ein bisschen

Ich hoffe, Du bist gut in das neue Jahr gestartet und genießt den Schnee, der sich über ganz Deutschland gelegt hat. Schnee und Kälte sind für mich gerade sehr weit weg: Ich bin seit Anfang des Jahres in Sri Lanka, hier ist es heiß und wundervoll. Wusste ich vor drei Wochen noch nicht, wie mein …

Auf Reisen in Sri Lanka

Mein Jahr beginnt mit einer Reise

Heute geht es los – ich bin fast auf dem Weg zum Flughafen, während ich diese Zeilen schreibe. Und befinde mich gerade in einer Gemengelage aus freudiger Aufregung, Gelassenheit und Panik. Also eine etwas seltsame Mischung verschiedenster Gefühle. Mit dieser Workation erfülle ich mir einen langersehnten Traum: Reisen und Arbeiten miteinander verbinden. Wirklich tief in …